Zusatzkosten bei den Krankenversicherungen beachten

In der Zeit des offenen Marktes ist ein Krankenversicherungs-vergleich sehr wichtig, da bei der richtigen Auswahl viel Geld gespart werden kann. Da die Krankenkassenbeiträge vom Bruttolohn ausgerechnet werden und zu gleichen Teilen von Arbeitgeber und Nehmer gezahlt werden, so ist es hier auch wichtig, eine Krankenkasse zu finden, welche diese Beiträge sehr gering halten. Aufgrund steigender Kosten werden auch hier Krankenkassenbeiträge diesen angepasst, da immer weniger unterm Strich von dem sauer verdienten Geld übrig bleibt.

Auf versteckte Extrakosten achten

Der Krankenversicherungsvergleich ist daher auch sehr wichtig, sodass nicht automatisch die günstigste Krankenversicherung sich auch als wirklich günstigste entpuppt, da viele Extrakosten durch Zuzahlungen diese Versicherungen schnell teurer machen. Ist ein Wechsel angestrebt, da die Krankenkassenbeiträge angehoben wurden, ist hier auch sofortiges Handeln und akribisches Prüfen der alternativen Krankenversicherungen notwendig. Ein relativ günstiger Krankenkassenbeiträge bieten daher auch verschiedene Direktversicherungen im Internet an, welche aufgrund der Größe und Paketauswahlen günstigere Krankenkassenbeiträge welche prozentual angegeben werden, angeben. Sollte man hier auch die passende Krankenversicherung gefunden haben, sollte auch hier damit gerechnet werden, dass ein Gesundheitscheck von der ausgewählten Versicherung durchgeführt wird, um auch die Rechenbarkeit eines Versicherungsschutzes zu prüfen. Ist dem neuen Versicherungsschutz zugestimmt worden, sind auch hier weitere Formalitäten notwendig, sodass dieser Wechsel auch lückenlos durchgeführt werden kann. Hier kann es allerdings auch von Nöten sein, dass ein neuer Sozialversicherungsausweis beantragt wird, welcher von der neuen Versicherung ausgestellt wird. Durch den gesunken Krankenkassenbeiträge, ist auch schnell ein Plus auf dem Lohnzettel zu erkennen, wenn die neue Krankenversicherung bei dem Arbeitgeber angegeben wurde.
Bildquelle: Stefan Germer – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.