Ist die private Rentenversicherung eine gute Altersvorsorge?

Besonders in Zeiten der Wirtschaftskrise denken immer mehr Deutsche an eine Zukunftsvorsorge um sich vor der Altersarmut zu schützen. Besonders die private Rentenversicherung ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Eine private Rentenversicherung lohnt sich laut diversen Statistiken immer und je früher diese abgeschlossen wird, desto höher sind in der wohlverdienten Pension die Erträge. Es gibt verschiedene Anbieter für eine Rentenversicherung und es sollte genau verglichen werden. Die nötigen Informationen können Sie sich vorab aus dem Internet holen und eventuell auch schon vergleichen.

Wie funktioniert die private Rentenversicherung?

Arbeitnehmern dient sie neben der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) und den Betriebsrenten als sinnvolle Ergänzung der Altersvorsorge. Für Selbständige und Freiberufler ist sie eine Möglichkeit, für das Alter Rentenansprüche zu erwerben. Anders als bei der Kapitallebensversicherung wird bei der privaten Rente kein Risikobeitrag für den Todesfallschutz erhoben. Es werden monatlich vereinbarte Beträge angespart und verzinst. Je früher Sie daher mit der Einzahlung beginnen, desto mehr Gewinn wird dann in der Rente erzielt und je mehr Budget steht daher zur Verfügung. In der Regel werden die Beträge bei Rentenantritt monatlich zusätzlich zur gesetzlichen Rente  ausgezahlt, aber auch die Einmalzahlung des Gesamtbetrages ist möglich. Es gibt hier natürlich die verschiedensten Möglichkeiten und auch der Abschluss einer Ablebensversicherung oder eine Versicherung bei Verlust der Arbeitsstelle ist möglich und auch sehr zu empfehlen.

Einzahlung der monatlichen Beträge

Bei der Einzahlung der Beträge sollte langfristig geplant werden. Immer wieder sind Ausgaben nötig, die nicht an der Tagesordnung stehen und der Betrag für die private Rentenversicherung sollte daher realistisch sein und nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Lassen Sie sich von den Mitarbeitern genau beraten und überstürzen Sie nichts. Ein Vergleich bei verschiedenen Anbietern von billigen Rentenversicherungen lohnt sich in jedem Fall. Da die gesetzliche Rente durch die demografische Alterung immer knapper bemessen wird, ist es wichtig private Vorsorge zu betreiben um den Lebensstandard zu halten und sich vor der Altersarmut zu schützen
Die private Rentenversicherung ist auch steuerlich sehr interessant, da diese in den niedrigsten Ertragsanteilen versteuert werden.

Foto von: Frank Heinzelmann – Fotolia

Werbung