Krankenkassen

Krankenkassen: Welche passt zu mir?

Alles Wissenswerte über Krankenkassen finden Sie hier kostenlos und unverbindlich.

Die Krankenkassen, welche 1884 durch Reichskanzler Bismarck durch einen Vertrag zwischen 3 Ländern ist Leben gerufen wurde, ist auf Grund der frühen Sterberate, der niedrigen Lebenserwartung, entstanden. Die Krankenkassen, haben so die ärztlichen Behandlungen, sowie Medikamente und auch das Sterbegeld an die Hinterbliebenen gezahlt. Ziel der Krankenversicherungen war gewesen, die Lebenserwartung, für die im Bergbau arbeitenden Personen besser zu versorgen und die Krankheiten, wie Asthma, Bronchitis, etc. zu versorgen. Ist ein Arbeiter Krank geworden, so war dieser auch hier rechtlich und finanziell durch das sogenannte Krankengeld abgesichert. So sind Krankenkassen eine gesetzliche Versicherung geworden, welche jeder Arbeitnehmer heute noch bezahlt und zu dieser 5 Versicherungen gehören. Neben der Arbeitslosen, Krankenkasse, Renten und Unfallversicherung, gibt es aber noch die Pflegeversicherung, welche im Unterschied zu den anderen Versicherungen von der Krankenversicherung als Grundlage gilt.  Die Krankenkassen und die dazugehörigen Versicherungen werden auch mit Hilfe der Arbeitgeber zur Hälfte gezahlt. Die BG, welche zuständig für die Unfallversicherung ist, wird dagegen komplett vom Arbeitgeber bezahlt. Die Krankenkassen verglichen mit der Unfallversicherung, hat allerdings keine Beitragssätze, welche hier üblich sind, sondern wird nach dem Risikobereich der Arbeitsstätte berechnet. Die Krankenkassen, sind auch verglichen von früher bis heute, sehr clever durchdacht, und decken die meisten Kosten der Behandlung incl. der Medikamentenversorgung ab. Da hier früher allerdings sogenannter Missbrauch der Krankenkassen, durch unnötiges krankschreiben durchgeführt wurde,  sind auch die sogenannten Praxisgebühren eingeführt worden. Die Einführung der Praxisgebühr war allerdings ein anderer, welcher diesen Nebeneffekt hatte. Die Krankenkassen haben so auch auf die Pläne der Regierung reagiert, welche die Rentenversicherungsbeiträge eigentlich anheben wollten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.