Blockhäuser

Holzhaus, Blockhaus, Foto: APurmann - Fotolia.comBlockhäuser sind Häuser mit Wänden aus Baumstämmen, die übereinander liegen.
Die Baumstämme werden mit Schafswolle und dauerelastisches Material abgedichtet. Blockhäuser gibt es in den verschieden Varianten, als Einfamilienhaus ebenerdig, mit einer Geschosshöhe oder auch als Ferienhaus.
Der Baustoff Holz kann vielseitig eingesetzt werden. Dank seiner guten Isolierfähigkeit, sind Blockhäuser auf allen Lagen Deutschlands zu finden.

Information Musterhaus, vorab sein Traumhaus betreten können

Viele Hersteller von Blockhäusern haben Musterhäuser aufgestellt. Dort kann sich der Kunde vorher informieren über den Aufbau und über die Funktion eines solchen Hauses.
Diese Häuser besitzen einen hohen Standard und auf Komfort braucht nicht verzichtet zu werden.
Die Bauelemente sind meist vierfach beschichtet und sind wasserfest. Die Fenster werden als Kippfenster geliefert und die Türen besitzen eine Mehrfachverriegelung. Sie sind somit bestens geschützt.

Der Aufbau des Blockhauses erfolgt in mehreren Etappen

Zum Beginn der Bauarbeiten werden die Bohlen aufgeschichtet und teilweise schon die Dachbinder aufgestellt. Anschließend wird die Folie als Dichtungsmaterial angebracht und somit wird eine Witterungsgeschützte Baustelle, in kurzer Zeit hergestellt.
Danach kann der Innenausbau in aller Ruhe erfolgen.

Zusammenbauen eines Blockhauses in Eigenleistung?

Wer sich für den Bau eines Blockhauses entscheidet hat die Möglichkeit dieses Haus von Monteuren des Herstellers aufstellen zu lassen oder es kann es auch selbst aufgebaut werden.
Für Heimwerkerfans kein großes Problem. Denn eine ausführliche Montagebeschreibung ist in der Lieferung mit enthalten. Auch sind alle Holzteile nummeriert, so dass ein Zusammenbau relativ einfach und übersichtlich ist.
Natürlich sind bei den Herstellern auch erfahrene Fachkräfte vor Ort, die mit Hinweisen und Ratschlägen behilflich sind.

Vor- und Nachteile

Der Vorteil des Blockhauses sind die niedrigen Kosten und die schnelle Aufbauzeit.
Bei dieser Bauweise sind die Kosten festgelegt und gut überschaubar, denn zusätzliche Ausgaben sind nicht erforderlich. Auch ein Fachwerk Carport bietet seine praktischen Vorteile.
Der Nachteil des Blockhauses ist, es ist ein fertiges Haus und hier lassen sich wenig individuelle Träume verwirklichen.
Aber wer ein Haus schnell bauen möchte liegt beim Blockhaus richtig.

Foto: APurmann – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.