Wahl der Krankenversicherung: Ehepaare und Familien müssen einiges beachten

Gerade Ehepaare und Familien müssen in Bezug auf Ihre persönliche Krankenversicherung wichtige Entscheidungen treffen, die sich für lange Zeit in ihrem späteren Leben auswirken werden. Wer ein paar Dinge beachtet und sich ausreichend informiert, hat bessere Chancen die für ihn optimale Lösung zu finden. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Ist eine gesetzliche oder private Krankenversicherung besser?

Wer ein bestimmtes Einkommen übersteigt oder selbstständig ist, hat die Möglichkeit aus der gesetzlichen Krankenversicherung auszusteigen und sich selbst privat zu versichern. Dies kann einige Vorteile mit sich bringen, so können beispielsweise individuelle Zusatzleistungen vereinbart werden. Weiterhin belohnen private Krankenversicherungen einen gesunden Lebensstil und bieten daher gerade für junge, gesunde Erwachsene besonders günstige Konditionen. Ein besonders großer Nachteil für Familien und Ehepaare ist allerdings die Tatsache, dass Kinder im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung selbst versichert werden müssen. Gerade bei mehreren Kindern kann dies die monatlichen Versicherungskosten deutlich steigern. Wer Kinder plant und über seine persönliche Versicherungssituation nachdenkt, sollte diese Kosten unbedingt in seine Entscheidung einbeziehen und sich bei Experten, wie beispielsweise bei AWD (weitere Informationen auf: www.awd-unternehmen.de) erkundigen. . Auch bei einem höheren Einkommen ist eine freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Kasse weiterhin möglich. Nutzen Sie am besten die Möglichkeit im Netz unterschiedliche Beitragsrechner zu verwenden, um die verschiedenen Konditionen der gesetzlichen und privaten Kassen direkt miteinander zu vergleichen und fragen Sie sich, welche Leistungen für Sie und Ihre Familie wirklich notwendig und sinnvoll sind.

Welche Leistungen sind Ihnen wichtig?

Ebenfalls entscheidend bei der Wahl der richtigen Krankenversicherung, gesetzlich oder privat, sind die individuellen Leistungen, die Sie sich wünschen. Auch gesetzliche Krankenversicherungen unterscheiden sich in ihrem Leistungskatalog ein wenig, es lohnt sich daher unterschiedliche Angebote zu vergleichen. So bieten manche Kassen beispielsweise Bonusprogramme für Versicherte, die regelmäßig an Vorsorgeprogrammen wie Yogakursen oder Rückengymnastik teilnehmen. In manchen Fällen werden auch zusätzliche Leistungen wie Homöopathie übernommen. Wer möchte, kann die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung außerdem durch eine private Zusatzversicherung ergänzen. Bei Angeboten privater Krankenversicherungen sollten Interessenten ebenfalls auf die Details achten und möglichst viele verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Im Internet haben Sie die Möglichkeit von den Erfahrungsberichten anderer Familien zu profitieren, um so eine besser informierte Entscheidung zu treffen.

Foto Copyright: Birgit Reitz-Hofmann – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.