private Krankenzusatzversicherung

private Krankenzusatzversicherung – es gibt verschiedene Angebote

private Krankenzusatzversicherung – hier erhalten Sie kostenlose Informationen

{iframe width=“720″ hight=“400″ border=“0″}http://www.versicherung.net/t4t/iframe.php?tx_t4tportal_auth=versicherungenberatungde&t4t_id=224{/iframe}

Die private Krankenzusatzversicherung wird immer beliebter. Dies liegt allerdings nicht ans den sinkenden Preisen, sondern ist an den stetig sinkenden Leistungspaketen der Krankenkassen zurückzuführen. Die private Krankenzusatzversicherung ist neben den anderen laufenden Versicherungen auf Platz 2 der freiwilligen Versicherungen. Da die private Krankenzusatzversicherung allerdings nicht nur den üblichen Krankenschutz beinhaltet, kann diese auch auf die Zusatzleistungen wie Zahnzusatzversicherung oder andere Versicherungszweige ausgeweitet werden. Die gesetzliche Krankenkasse bietet diese private Krankenzusatzversicherungen auch an, welche allerdings nur von Selbstständigen oder Freiberuflern genutzt werden, da die gesetzlichen Pflichten der Krankenkassen eingehalten werden müssen. Wer hier aber auch über der Beitragsbemessungsgrenze liegt, welche ab kommenden Jahr auf 3600 € steigen soll, versprechen sich die gesetzlichen Krankenversicherungen allerdings auch hier steigende Gewinne, da die Rentabilität auf der einen Seite durch steigende Beiträge, auf der anderen Seite durch die Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze gegeben wird. Die private Krankenzusatzversicherung, welche zwar auf der Gegenseite mehr Gebühren kosten, haben aber auch hier die Versicherten mehr Leistungserwartungen. Die private Krankenzusatzversicherung, welche allerdings über die richtigen Privatversicherungen abgeschlossen werden, können allerdings daher auch einen Boom erkennen lassen, welch aber die Rentabilität der Versicherung nicht in Frage stellt, da diese nur einen Teil der Kosten, welche die gesetzlichen Krankenkassen nicht übernehmen, tragen. Da die private Krankenzusatzversicherung nicht an die gesetzliche Krankenversicherung angepasst wird, kann hier ein weiterer Grund des Wachstums der privaten Krankenzusatzversicherung erkannt werden. Schnell kann auch hier der Versicherte erkennen, dass die Kosten auch trotz der Mehrausgaben gesenkt werden konnten, da die private Krankenzusatzversicherung di nicht getragenen Kosten trägt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.