Krankenversicherung für ausländische Besucher

Krankenversicherung für ausländische Besucher ist ein Thema, welches viel diskutiert wird.

Krankenversicherung für ausländische Besucher und weitere Informationen finden Sie hier kostenlos und unverbindlich.

Die Krankenversicherung für ausländische Besucher ist auch in Deutschland ein Thema, welches immer wieder diskutiert wird. So bieten manche Agenturen auch hier eine Krankenversicherung für Ausländische Besucher an, welche für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen wird. Allerdings kann hier nicht von einer gesetzlichen Versicherungspflicht gesprochen werden, da für die Besucher keine Krankenversicherung vorgeschrieben werden kann. So bieten mittlerweile auch Automobilclubs sogenannte Reisekrankenversicherungen als Krankenversicherung für ausländische Besucher an, welche den Versicherungsschutz automatisch nach höchstens 12 Monaten automatisch auflösen. Hier kann es aber auch passieren, dass im Falle eines Falles die erste Hilfe bei z. B. Massagen oder Knochenbrüchen etc. erst in Vorkasse getreten werden muss, welche im Anschluss von der Krankenkasse zurück erstattet wird. Der ausländische Besucher, welcher allerdings von einem Unternehmen, wie BASF oder anderen größeren Unternehmen nach Deutschland gesendet werden, haben allerdings auch hier zusätzlich den Krankenversicherungsschutz aus dem Heimatland. So ist es aber auch so dass es umgekehrt genau so gehandelt wird, da das Unternehmen in Deutschland die Abgaben begleicht. Wenn von einem EU Ausland einreist, sollte hier eine Krankenversicherung für Ausländische Besucher abschließen, welche auch die Krankenkassen im Heimatland strategisch für wichtig erachten, da nicht automatisch die gesetzlichen Krankenkassen im Ausland greifen. Eine Krankenkasse für ausländische Besucher wird hier auch innerhalb der gesetzlichen Versicherung in Verbindung mit einer freiwilligen Krankenversicherung empfohlen. Dies würde sich aber auch hier nur rechnen, wenn man öfter nach Deutschland reist um Verwandten zu besuchen. Da diese freiwillige Versicherung aber sehr kostspielig ist, sollte auch hier sehr genau gerechnet werden, ob diese Variante sich für Ausländer zu Besuch sich rentiert.  So gibt es allerdings auch gesetzliche Krankenversicherungen, welche auch das EU Land absichern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.