Finanzierungsmodelle für den PKW

Wenn der alte Wagen einmal nicht mehr tut, dann muss schnell ein neuer her. Denn ohne ein Auto geht so gut wie gar nichts. Doch die Preise sind happig und auf einen Schlag können sich die wenigsten einen Sofortkauf leisten. Damit dieser Engpass überwunden werden kann, haben sich die Autohersteller und Banken auf verschiedene Modelle der Finanzierung geeinigt und praktizieren diese zum Wohl der Kunden. Zuerst steht jedoch eine grundsätzliche Entscheidung für den Interessenten an:

Kaufen oder Leasen?

Das Leasing unterscheidet sich vom Kauf fundamental. Während beim Kauf der Besitz des Autos komplett auf den Erwerber übergeht, muss der Wagen nach dem Ablauf des Leasingvertrages an den Händler zurückgeben. Der große Vorteil beim Leasing liegt dabei klar bei Geschäftskunden, nicht beim Verbraucher. Denn im Gegensatz zum Kauf muss der Kunde hier nicht auf den Wertverfall des Autos achten, nur auf dessen ordnungsgemäße Behandlung.

Der finanzierte Kauf

Beim finanzierten Kauf handelt es sich schlicht um einen Ratenzahlungsvertrag, der mit dem Händler abgeschlossen werden muss. Die meisten Händler erheben dabei auf den Gesamtbetrag noch zusätzliche Zinsen oder Gebühren, allerdings bleibt das Auto so finanzierbar. Generell wird hierbei zwischen drei Möglichkeiten der Ratenzahlung unterschieden: Zum einen der regelmäßige Finanzierungsplan, zum anderen die Ballon-Finanzierung sowie die Drei-Wege-Finanzierung.
Während die erstere Option eine regelmäßige Tilgung vorsieht bei der Anfangs- und Endrate identisch sind, startet die zweite mit einer niedrigen Rate, die im Laufe der Zeit immer höher wird. Die letzte Option ist dabei die beliebteste, ist sie doch die variabelste und für Verbraucher am geeignetsten. Bei der Drei-Wege-Finanzierung entscheidet der Verbraucher selber, ob er eine hohe Anzahlung, eine hohe Schlusszahlung oder per Anschlussfinanzierung zahlen möchte. Zudem erlaubt ihm diese Option meist einen frühen Ausstieg aus dem Vertrag.
Grundlegend empfiehlt es sich bei dieser Auswahl an Möglichkeiten immer, sich ausreichend auf der Webseite des Anbieters zu informieren und sich so die günstigsten Konditionen auszuwählen.

Bild zum Artikel:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.